Bli medlem
Bli medlem

Du är här

2017-02-07

Der zweiten jährlichen weltweiten Unternehmensbefragung von BroadSoft zufolge nimmt die Einführung von UCaaS stark zu, da Unternehmen immer mehr auf cloudbasi

BroadSoft, Inc.
Pressemitteilung

Der zweiten jährlichen weltweiten Unternehmensbefragung von BroadSoft zufolge
nimmt die Einführung von UCaaS stark zu, da Unternehmen immer mehr auf
cloudbasierte Lösungen setzen

Bis 2020 werden voraussichtlich über die Hälfte der Unternehmen
Cloud-UC-Lösungen nutzen; eine Umfrage von Telekommunikationsanbietern weltweit
deutet zudem auf eine beschleunigte Einführung von cloudbasierten
Contact-Center- und -Teamarbeits-Services hin

GAITHERSBURG, Maryland, 2017-02-07 04:21 CET (GLOBE NEWSWIRE) -- Über die
Hälfte (51 %) der Unternehmen wird im Jahr 2020 voraussichtlich Cloud Unified
Communications (UCaaS/Hosted PBX) nutzen. Damit werden standortgebundene
Telefonanlagenlösungen (PBX) überflügelt, denn laut der zweiten jährlichen
Befragung von BroadSoft, Inc. (NASDAQ:BSFT) von Telekommunikationsanbietern und
Branchenführern weltweit steigen Unternehmen aller Größen zunehmend auf
Cloud-Lösungen für Unified Communications-, Teamarbeits- und
Contact-Center-Services um.

Die Ergebnisse der BroadSoft-Umfrage von 2016 zeigen, dass die Befragten für
das Jahr 2020 von einem UCaaS-/Hosted PBX-Anteil bei neu installierten
Leitungen von 51 % ausgehen – ein Anstieg von 10 Prozent seit der Umfrage von
2015. Die deutlichste Änderung beim Optimismus bezüglich der Cloud-Einführung
ist im Segment der großen Unternehmen festzustellen. Hier erwarten die
Telekommunikationsanbieter, dass 45 % der großen Unternehmen UCaaS/Hosted PBX
bis 2020 eingeführt haben werden – ein Anstieg von 25 Prozent gegenüber der
Umfrage aus dem Vorjahr.

„Wir haben einen Wendepunkt erreicht, da die alten Telefonanlagen zunehmend auf
dem Rückzug sind und nicht mehr ersetzt oder durch gleichartige Systeme
aktualisiert werden. Die Cloud ist tragfähig, Breitbandanschlüsse sind
leistungsfähig genug, die PBX-Hersteller sind nicht mehr da und Mitarbeiter
brauchen mehr Mobilität“, sagte Taher Behbehani, Chief Digital and Marketing
Officer von BroadSoft. „All dies legt die Einführung der Cloud und digitaler
Apps für Mobilgeräte nahe. Wir erreichen nun die Phase, in der die Technologie
dabei hilft, die Art, wie Menschen arbeiten, zu verbessern, statt vorzugeben,
wie sie zu arbeiten haben.“

Wichtige Erkenntnisse aus der Umfrage:

Beschleunigte Einführung von Cloud UC und Wertsteigerung über alle
Marktsegmente hinweg
Während sich der Einsatz der Cloud in der Anfangsphase typischerweise auf das
Segment der kleinen Unternehmen konzentrierte, zeigen die Ergebnisse der
Umfrage, dass die Segmente der mittleren und großen Unternehmen nun rasch
aufholen. Die Befragten glauben, dass der Anteil von UCaaS/Hosted PBX bis 2020
wie folgt steigen wird:

-- Kleine Unternehmen (unter 100 Beschäftigte): 55 % (Anstieg von sieben
Prozentpunkten seit der Umfrage von 2015)
-- Mittelstandsunternehmen (100 – 999 Beschäftigte): 49 % (Anstieg von 11
Prozentpunkten seit der Umfrage von 2015)
-- Großunternehmen (über 1.000 Beschäftigte): 45 % (Anstieg von 25
Prozentpunkten seit der Umfrage von 2015)

76 % der Befragten sagten auch, dass es die Cloud für Unternehmen einfacher
machen wird, modernste UC-Funktionen einzuführen – was zu einem höheren Wert
für Kunden und zu mehr Umsatzgelegenheiten führt.

Eine Infografik zu dieser Veröffentlichung ist verfügbar unter
http://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/b2afd0a9-ebeb-4a6f-ae...
ba879fa

Mobilitätsintegration und Benutzererlebnis sind wichtige Treiber für Cloud UC
Zwar hat die Mobilität für Unternehmen eine hohe Priorität, das
Benutzererlebnis von „Over The Top (OTT)“ bereitgestellten Unified
Communications in Echtzeit auf Mobilfunkgeräten konnte bislang jedoch nicht
mithalten. Aus diesem Grund hat sich die native mobile Integration – also die
Integration in das nativen Wählmodul des Geräts – für Unternehmen als wichtiger
Treiber für das Benutzererlebnis herauskristallisiert. 89 % der Befragten
glauben, dass native mobile Integration eine wichtige Voraussetzung für mobile
Lösungen ist. Gleichzeitig zeigen die Ergebnisse, dass 90 % der geschäftlichen
UC-Nutzer eine mobile Integration benötigen – eine Gelegenheit für
Telekommunikationsunternehmen, 2017 ein überragendes natives mobiles
End-to-End-Geschäftserlebnis zu bieten.

Cloud-Contact-Center-Momentum
Neben UC tendieren auch Contact-Center-Lösungen immer schneller Richtung Cloud.
Umfrageteilnehmer prognostizieren, dass 43 % der Arbeitsplätze von
Contact-Centern im Jahr 2020 cloudbasiert sein werden. 84 % der Befragten sehen
auch vorausschauende Analysefunktionen als wichtig für Endbenutzer an, was
nahelegt, dass Unternehmen zunehmend analysebasierte
Cloud-Contact-Center-Lösungen anstreben, die mit UC- und
Teamarbeits-Anwendungen integrierbar sind, um das Kundenerlebnis zu verbessern.

Teamarbeitsfunktionen sind eine wichtige Voraussetzung für geschäftliche Nutzer
Teamarbeit zeichnet sich zunehmend als wichtige Gelegenheit für
Telekommunikationsanbieter ab – ein deutlicher Trend, da
Enterprise-Messaging-Anwendungen im Unternehmen immer mehr an Zugkraft
gewinnen. 78 % der Befragten erklärten, dass Teamarbeitsfunktionen eine
wichtige Voraussetzung für Endbenutzer in ihren jeweiligen Märkten sind, und 95
% glauben, dass die Integration von Teamarbeitsfunktionen in ihre
UCaaS-Angeboten eine beachtliche Geschäftsgelegenheit bietet.

BroadSoft führte die Befragung von 130 Telekommunikationsanbietern und
Branchenführern weltweit im vierten Quartal von 2016 bei der BroadSoft
Connections, der jährlichen Benutzerkonferenz von BroadSoft, durch. BroadSoft
ist weltweiter Marktführer für Unified Communication Software as a Service
(UCaaS) mit einem Marktanteil von 41 % gemäß Frost & Sullivan. Vor kurzem
übertraf das Unternehmen die Marke von 15 Millionen weltweit eingesetzten
cloudbasierten PBX/Hosted PBX-Leitungen.

Über BroadSoft:
BroadSoft ist der technologische Innovator im Bereich der
Cloud-Kommunikations-, Teamarbeits- und Contact-Center-Lösungen für Unternehmen
und Serviceanbieter in 80 Ländern. Wir sind, was die Marktanteile betrifft,
führend auf dem Gebiet der cloudbasierten Unified Communications mit einer
offenen, mobilen und sicheren Plattform. 25 der 30 nach Umsatz größten
Serviceanbieter der Welt setzen ihr Vertrauen in uns. Unsere BroadSoft
Business-Anwendungssuite bietet Benutzern und Teams die Möglichkeit, Ideen zu
teilen und auf einfache Art zu arbeiten, um eine bahnbrechende Leistung zu
erzielen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.BroadSoft.com.

Twitter | LinkedIn | Work It!

Investor Relations:
Chris Martin
+1 561-404-2130
cmartin@broadsoft.com

Medienansprechpartner:

Amerikanischer Kontinent
Brian Lustig, Bluetext PR für BroadSoft US
+1 301.775.6203
brian@bluetext.com

Europa
Andy Crisp / Kate Anderson, Cohesive für BroadSoft UK
+44 (0) 1291 626200
broadsoft@wearecohesive.com

Asien-Pazifik
Terry Alberstein, Navigate Communication
+61 (0) 458-484-921
terry@navigatecommunication.com.au

Författare SSE

Tala om vad ni tycker

Tala om vad ni tycker

Ni är just nu inne på en betaversion av nya aktiespararna. Lämna gärna feedback på vad ni tycker i formuläret nedan.