Bli medlem
Bli medlem

Du är här

2020-06-17

Contentful sichert sich 80 Mio. US-Dollar bei Series-E-Finanzierung, gibt neue CMO bekannt und wächst schnell, um zur Triebfeder der „Digital-first“-Ära zu werden

Contentful steht an der Spitze eines gewaltigen Branchenwandels weg von klassischen Content-Management-Systemen und hin zu einer Omnichannel-Content-Plattform

BERLIN, June 17, 2020 (GLOBE NEWSWIRE) -- Contentful kündigte heute eine Series-E-Finanzierung in Höhe von 80 Millionen US-Dollar an, angeführt von Sapphire Ventures und mit Beteiligung von General Catalyst, Salesforce Ventures sowie fünf weiteren neuen und bestehenden Unterstützern. Diese Runde steigerte die Gesamtfinanzierung von Contentful auf aktuell 158 Millionen US-Dollar. Contentful kündigte zudem die Einstellung von Bridget Perry als neuer CMO an, die zuletzt das Marketing von Adobe in ganz Europa, dem Nahen Osten und Afrika leitete.

Contentful, ein Pionier und weltweiter Marktführer bei Headless Content Management Systems (CMS), ist nun Branchenvorreiter mit seiner Content-Plattform der nächsten Generation, die es Content-Buildern – Entwicklern, Designern und Content Creators – ermöglicht, digitale Erlebnisse für beliebige Kanäle oder Geräte zu erstellen und bereitzustellen. 

Contentful hilft Unternehmen, vor dem Hintergrund des massiven Marktwandels hin zu einer „Digital-first“-Wirtschaft wettbewerbsfähig zu bleiben. Mit Contentful können sich Marken an eine sich ändernde Landschaft anpassen, indem sie digitale Angebote über die gesamte Customer Journey hinweg rasch heraufskalieren können. In den letzten Monaten verstärkte die COVID-19-Pandemie den Rückgriff von Marken auf digitale Kanäle als primärem Mittel der Kundeninteraktion. Contentful unterstützt Unternehmen dabei, zeitnah auf das zu reagieren, was quasi über Nacht zu einer rein digitalen Wirtschaft geworden ist.

Das starke Wachstum von Contentful wird durch die rasche Einführung befeuert: 28 % der Fortune-500-Unternehmen und 2.200 zahlende Kunden in aller Welt nutzen Contentful zur Verwaltung und Bereitstellung von Inhalten über Website, Apps, Wearables und digitale Anzeigen.

„Seit seinen Pionierzeiten im Bereich des Headless CMS vor sechs Jahren hat Contentful die Art und Weise verändert, wie Unternehmen Inhalte über all ihre Standorte hinweg verwalten und bereitstellen“, so Andreas Weiskam, Managing Director von Sapphire Ventures, das auch die Series-D-Finanzierung von Contentful leitete. „Da Verbraucher über mehr Kanäle auf digitale Inhalte zugreifen, sind frühere CMS-Suites nicht mehr in der Lage, die Nachfrage zu decken. Wir glauben, dass der „API-first“-Ansatz von Contentful es Unternehmen leicht macht, Hunderte von Tools zu integrieren und ihre digitale Präsenz auf jedem beliebigen Kanal hochzuskalieren.“

In jüngsten Jahren steigerten Unternehmen jeder Größe ihre Investitionen in die Digitaltechnik, um Kunden über ein wachsendes Spektrum von Kanälen, Geräten und Anzeigen zu erreichen. Dieses exponentielle Wachstum und die Notwendigkeit für Content Builder, Inhalte dynamisch wiederzuverwenden, anzupassen und bereitzustellen, überstieg schon bald die Fähigkeiten klassischer CMS.

„Frühere Content Management-Systeme wurden für eine Ära entworfen, in der es nur das Internet gab – bevor Mobilgeräte die Eingangstür für fast jedes Unternehmen auf dem Planeten wurden“, so Steve Sloan, CEO von Contentful. „In dieser neuen 'Digital-first'-Ära müssen Unternehmen Inhalte geräteübergreifend und weltweit bereitstellen. Dies führt zu einem Paradigmenwechsel, der neue Fähigkeiten zur Schaffung der nächsten Generation digitaler Erfahrungen erfordert.“

Mehr als 200 milliardenschwere weltweite Marken und innovative disruptive Marken nutzen die Content-Plattform von Contentful, darunter Spotify, Aldo, The British Museum, Bang & Olufsen und Lenovo.

„Als wir uns für einen Plattformwechsel entschieden, waren wir nicht nur auf der Suche nach Technologien, die unsere Geschäftsanforderungen erfüllen“, so Thomas Thomas, Director of Technology & Operations beim britischen Fernsehnetzwerk ITV. „Sie mussten nahtlos miteinander integriert sein und flexibel genug für künftiges Wachstum. Contentful erwies sich als großartige Wahl für unsere Content-Plattform, und wir sind schon gespannt, wie viel leistungsfähiger diese Plattform noch wird.“

Alpro, Teil der Danone Group und Pionier bei pflanzenbasierten Nahrungsmitteln, schrieb der Content-Plattform von Contentful eine Schlüsselrolle bezüglich des Erfolgs bei seiner jüngsten Multi-Market-Rebranding-Kampagne zu. „Contentful ermöglichte uns den schnellen Kampagnenstart in 15 Märkten, dank seiner modularen Architektur, seiner intuitiven Benutzerschnittstelle und diverser Integrationen mit unseren bevorzugten technischen Services und Business-Tools“, so Ralph Urmel, Digital Experience Manager bei Alpro. „Mit Contentful werden wir unsere Präsenz auf den globalen Märkten in den nächsten Quartalen verdoppeln.“

Das rasche Wachstum von Contentful – mit einer annähernden jährlichen Umsatzverdoppelung über die letzten vier Jahre hinweg – wurde durch Entwickler befeuert, die auf der Suche nach schnelleren und besseren Möglichkeiten zur Schaffung digitaler Erlebnisse waren. Die cloudnative „API-first“-Plattform von Contentful zog eine Community von mehr als 400.000 Entwicklern und Benutzern an, die Contentful mit anderen Drittanbieter-Services wie Cloudinary, Commercetools und Smartling integrieren, um die Fähigkeiten der Plattform zu erweitern. Mit der letzten Version des Contentful App Framework kam es zu einer weiteren Welle von Technologiepartnern, die nun Integrationen mit Contentful anbieten.

Die Vorliebe der Entwickler trieb auch die Einführung von Contentful bei führenden Digitalagenturen und Systemintegratoren voran. Das Ökosystem von Contentful aus über 300 Partnern umfasst Digitalagenturen der obersten Liga, wie Publicis Sapient, Huge, Valtech und AKQA.

„Heute ist der Markt voll von CMS, die für die Anforderungen der Vergangenheit und alte Arbeitsweisen entworfen wurden“, erklärt Abhishek Kumar, Manager of Content Management Systems and eCommerce für Deloitte Digital AB. „Contentful bietet die neuesten Fortschritte beim Content Management und befähigt Teams, digitale Erlebnisse rascher bereitzustellen. Es bietet das Beste von beidem.“

Mithilfe der neuen Finanzierung wird Contentful rasch wachsen, um der Nachfrage und der Dynamik auf dem Markt gerecht zu werden.

Neben der Bekanntgabe von Bridget Perry als CMO, die für den Marketing- und Partnerschaftsbereich verantwortlich sein wird, wurde das oberste Führungsteam von Contentful Ende letzten Jahres um CEO Steve Sloan und Chief Legal Officer Margo Smith erweitert. Insgesamt wurde das Senior Management während des letzten Jahres um acht Mitglieder aufgestockt.

„Als Führungskraft aus dem Marketingbereich mit Verantwortung für die Sicherstellung eines einheitlichen Markenauftritts weiß ich aus eigener Erfahrung, wie schwierig es für Content Builder ist, mit veralteter Technologie ein einheitliches digitales Kundenerlebnis bereitzustellen“, bekräftigt CMO Perry. „Etablierte CMS und DXP sind nicht agil genug, um dynamische Omnichannel-Inhalte zu verwalten und bereitzustellen. Die Content-Plattform von Contentful ist auf dem besten Weg, eine Disruption auf dem Markt herbeizuführen.“

Über Contentful
Die fast 400 Mitarbeiter von Contentful sind in Berlin und San Francisco angesiedelt und über die gesamte Welt verteilt. Es zählte zu den ersten Unternehmen, die einen Stresstest durchführten und anschließend während der geltenden Kontaktbeschränkungen die gesamte Geschäftstätigkeit auf vollständigen Remote-Betrieb umstellten, was eine 100-prozentige Geschäftsfortführung während der gesamten COVID-19-Krise ermöglichte. The New York Times berichtete im Februar 2019, Contentful sei gemäß Untersuchungen von CB Insights eines von 50 Unternehmen, die auf dem Weg zum Einhorn-Status seien — was Startups mit einer Bewertung von über 1 Milliarde US-Dollar bezeichnet. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.contentful.com/.

Material

  • Pressekit: enthält Logos, Fotos, Illustrationen und ein Video (Steve Sloan zum Marktwandel, 60 Sekunden)

Pressekontakt
Tanya Carlsson
Offleash PR für Contentful
contentful@offleashpr.com
+1 707.529.6139

Författare Contentful

Tala om vad ni tycker

Tala om vad ni tycker

Ni är just nu inne på en betaversion av nya aktiespararna. Lämna gärna feedback på vad ni tycker i formuläret nedan.