Bli medlem
Bli medlem

Du är här

2020-08-17

DGAP-News: Corestate stellt gesamtes 17 Mrd. € Portfolio in Deutschland auf Ökostrom um und baut somit Vorreiterrolle bei Real Estate ESG-Strategie aus

DGAP-News: Corestate Capital Holding S.A. / Schlagwort(e): Immobilien
Corestate stellt gesamtes 17 Mrd. € Portfolio in Deutschland auf Ökostrom um und baut somit Vorreiterrolle bei Real Estate ESG-Strategie aus

17.08.2020 / 07:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Corestate stellt gesamtes 17 Mrd. € Portfolio in Deutschland auf Ökostrom um und baut somit Vorreiterrolle bei Real Estate ESG-Strategie aus

  • Einsparung im Gewerbeportfolio von 104.000 Tonnen CO2 bis 2024
  • Vorwegnahme künftiger Nachhaltigkeitsanforderungen von Investoren und Regulierung
  • Höhere Effizienzen durch Echtzeitmonitoring

Frankfurt am Main, 17. August 2020. Corestate Capital Holding S.A. (Corestate), ein führender unabhängiger Investment-Manager für Immobilien in Europa, stellt in den kommenden Monaten sein gesamtes in Deutschland verwaltetes 17 Mrd. € Portfolio auf Ökostrom um. Aktuell hat das Unternehmen in der Assetklasse Gewerbeimmobilien (3,5 Mrd. € AuM) vollständig auf grüne Energie gewechselt und hat dessen gesamten Messstellenbetrieb digitalisiert. Bis Ende 2024 werden dadurch bereits 104.000 Tonnen CO2 eingespart.

Lars Schnidrig, CEO Corestate Capital Group: "Corestate hat sich sehr früh dazu verpflichtet, quantifizierbare ESG-Ziele zu definieren und sich an den Ergebnissen messen zu lassen. Die Umstellung unseres Portfolios auf CO2-neutrale Energieversorgung in Verbindung mit dem digitalen Zugriff auf Echtzeitdaten ist ein wichtiger Schritt, mit denen wir unsere ESG-Vorreiterrolle weiter ausbauen und einen positiven Beitrag leisten." Am 24. August 2020 veröffentlicht Corestate seinen neuen, voll digitalisierten ESG-Report. Darin werden ausführlich die Umsetzung der Gesamtstrategie sowie konkrete Maßnahmen und neue Ziele in den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung in der gesamten Gruppe erläutert. Corestate antizipiert damit ganzheitlich die steigende Bedeutung ökologischer und gesellschaftlicher Faktoren im Rahmen des Immobilien-Assetmanagement. Sowohl auf Seiten der Regulierung als auch bei Investoren rückt die quantitative Erfassung von Nachhaltigkeitsfaktoren und des ökologischen Fußabdrucks mehr und mehr in den Fokus bei Investitionen.

Im Rahmen der operativen Umsetzung wurde der Betriebskostenspezialist Westbridge Advisory GmbH mit der Neustrukturierung und nachhaltigen Optimierung des deutschen Immobilienportfolios von Corestate beauftragt. Die Bestände können nun fortlaufend flächendeckend und in Echtzeit überwacht sowie Optimierungsmöglichkeiten effektiv durchgesetzt werden. Mit der Versorgung der Objekte des Gewerbeportfolios wurden die Stadtwerke Düsseldorf beauftragt.

 

Presse-Kontakt
Jorge Person
T: +49 69 3535630-136 / M: +49 162 2632369
jorge.person@corestate-capital.com

IR-Kontakt
Mario Groß
T: +49 69 3535630-106 / M: +49 162 1036025
ir@corestate-capital.com


Über CORESTATE Capital Holding S.A.

CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE) ist ein Investmentmanager und Co-Investor mit einem verwalteten Vermögen von über 28 Mrd. Euro. Als eine voll integrierte Immobilien-Plattform bietet CORESTATE seinen Kunden fundierte Expertise in den Bereichen Investment- und Fonds Management sowie Immobilien-Management Services aus einer Hand. Das Unternehmen ist international als angesehener Geschäftspartner für institutionelle Investoren sowie vermögende Privatanleger tätig. Die Gesellschaft hat ihren Hauptsitz in Luxemburg und verfügt über 42 weitere Büros unter anderen in Frankfurt, London, Paris, Madrid, Zürich und Amsterdam. CORESTATE beschäftigt rund 800 Mitarbeiter und ist an der Frankfurter Wertpapierbörse (SDAX) notiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.corestate-capital.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen unserer Unternehmensleitung beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die wir in veröffentlichten Berichten beschrieben haben. Diese Berichte stehen auf unserer Webseite www.corestate-capital.com zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen. Zukunftsgerichteten Aussagen, deren Wirkung lediglich auf das Datum dieser Mitteilung abstellt, sollten keine unangemessene Bedeutung beigemessen werden.

 




17.08.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache:Deutsch
Unternehmen:Corestate Capital Holding S.A.
4, Rue Jean Monnet
L-2180 Luxemburg
Luxemburg
Telefon:+49 69 3535630-107
Fax:+49 69 3535630-29
E-Mail:IR@corestate-capital.com
Internet:www.corestate-capital.com
ISIN:LU1296758029
WKN:A141J3
Indizes:SDAX
Börsen:Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:1119187



 
Ende der MitteilungDGAP News-Service

1119187  17.08.2020 

Tala om vad ni tycker

Tala om vad ni tycker

Ni är just nu inne på en betaversion av nya aktiespararna. Lämna gärna feedback på vad ni tycker i formuläret nedan.