Bli medlem
Bli medlem

Du är här

2021-10-26

DGAP-News: Metalcorp Group mit erfolgreichem 9-Monatszeitraum 2021: Steigerung des EBITDA um 80 % auf 39,8 Mio. Euro

DGAP-News: Metalcorp Group S.A. / Schlagwort(e): Quartalsergebnis
Metalcorp Group mit erfolgreichem 9-Monatszeitraum 2021: Steigerung des EBITDA um 80 % auf 39,8 Mio. Euro

26.10.2021 / 14:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Metalcorp Group mit erfolgreichem 9-Monatszeitraum 2021: Steigerung des EBITDA um 80 % auf 39,8 Mio. Euro

Luxemburg, 26. Oktober 2021 - Die Metalcorp Group S.A., ein weltweiter Dienstleister für die Beschaffung, die Produktion, den Abbau und die Vermarktung von Metallen und Mineralien, verzeichnete einen erfolgreichen 9-Monatszeitraum 2021 mit einem Anstieg des Umsatzes und der Rentabilität. In den ersten 9 Monaten 2021 erwirtschaftete Metalcorp einen Umsatz von 432,9 Mio. Euro (+33,2 % gegenüber 9M 2020) sowie ein EBITDA von 39,8 Mio. Euro (+80,0 % gegenüber 9M 2020) und übertraf damit bereits sein Vorjahres-EBITDA. Das diversifizierte und risikoaverse Geschäftsmodell erwies sich damit erneut als die richtige Strategie in herausfordernden Märkten.

Nach der erfolgreichen Bewältigung der Herausforderungen von COVID-19 erzielte die Metalcorp Group trotz der anhaltenden Einschränkungen durch die Pandemie einen Anstieg des Volumens in allen Geschäftsbereichen, wobei die Aluminiumwerke im Drei-Schicht-Betrieb arbeiten. Das Hochfahren der Bergbauaktivitäten verläuft nach Plan.

In Anbetracht der aktuellen Auftragslage und der Produktionspläne erwartet das Unternehmen für das Gesamtjahr 2021 einen deutlichen Anstieg des EBITDA.

Über die Metalcorp Group S.A.:
Die Metalcorp Group ist ein diversifizierter, weltweiter Dienstleister in der Metall- und Mineralienindustrie, einschließlich Beschaffung, Vermarktung, Abbau und Verarbeitung solcher Produkte. Die Geschäftsbereiche des Unternehmens sind Aluminium, Metalle und Konzentrate, Schüttgut und Eisenmetalle. Die Metalcorp Group betreibt ein risikoaverses Back-to-Back-Geschäftsmodell, das durch eine umfangreiche Vermögensbasis gestützt wird. Die Unternehmensanleihen 2021/2026 (ISIN: DE000A3KRAP3) und 2017/2022 (ISIN: DE000A19MDV0) werden im Open Market der Deutsche Börse AG (Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse) und die Unternehmensanleihe 2017/2022 (ISIN: NO0010795701) wird an der Börse Oslo gehandelt.

Für weitere Informationen:
Better Orange IR & HV AG
Frank Ostermair, Linh Chung
+49 89 8896906-25
metalcorp@better-orange.de

Metalcorp Group S.A.
Anouar Belli
+352 2799 0145 55
abelli@metalcorpgroup.com




26.10.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


1243575  26.10.2021 

Författare EQS Newswire