Bli medlem
Bli medlem

Du är här

2021-11-01

Immatics präsentiert Update zur ACTengine IMA203 Zelltherapie gegen PRAME auf der 36. SITC-Jahrestagung

Houston, Texas und Tübingen, Deutschland, 1. November 2021 – Immatics N.V. (NASDAQ: IMTX, „Immatics”) ein Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von T-Zell-Immuntherapien für die Behandlung von Krebs fokussiert, wird auf der 36. Jahrestagung der Society for Immunotherapy of Cancer (SITC) ein Datenupdate aus der klinischen Studie mit dem ACTengine®-Kandidaten IMA203 präsentieren. Die Daten werden im Rahmen eines Vortrags in der Late-Breaking-Abstract-Session vorgestellt. Darüber hinaus wird Immatics zusätzlich ein Update zu seinem CD8ab-basierten TCR-T-Ansatz der nächsten Generation bekannt geben. Die Konferenz wird vom 10. - 14. November 2021 sowohl vor Ort als auch virtuell stattfinden.

Die SITC veröffentlichte heute folgende Informationen zu den Präsentationen:

IMA203-Phase-1a-Studie - klinisches Datenupdate:

Titel der Präsentation: Safety and anti-tumor activity of TCR-engineered autologous, PRAME-directed T cells across multiple advanced solid cancers at low doses – clinical update on the ACTengine® IMA203 trial
Referent: Martin Wermke, MD, leitender Prüfarzt von Immatics’ ACTengine®-Studien in Deutschland und Leiter der Abteilung für frühe klinische Studien des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus in Dresden
Abstract-Nummer: 959 (Vortrag)
Kategorie: Late-breaking Oral Abstract Presentation
Datum & Uhrzeit: Samstag, 13. November 2021; 18:00 – 18:15 Uhr MEZ (12:00 - 12:15 Uhr EDT)

CD8ab-basierter TCR-T-Ansatz der nächsten Generation – prä-klinisches Datenupdate:

Titel der Präsentation: Improved anti-tumor activity of next-generation TCR-engineered T cells through CD8 co-expression
Referentin: Mamta Kalra, PhD, Direktor CMC (Prozessentwicklung) bei Immatics
Kategorie: Poster Abstract Presentation
Abstract-Nummer: 163 (Posterpräsentation)

Datum & Uhrzeit: Freitag, 12. November 2021; Öffnungszeiten der Posterhalle: 13 Uhr MEZ (12. November 2021) – 2:30 Uhr MEZ (13. November 2021) (7:00 – 20:30 Uhr EDT, 12. November 2021)

Alle Poster werden während der 36. Jahrestagung der SITC auch als virtuelle ePoster abrufbar sein.

- ENDE -

Über die ACTengine® IMA200-Serie
Die Produktkandidaten der IMA200-Serie beruhen auf Immatics’ ACTengine® Ansatz. Hierbei werden körpereigene T-Zellen des Patienten genetisch so verändert, dass sie einen neuartigen, firmeneigenen T-Zell-Rezeptor (TCR) exprimieren, der gegen eine definierte Tumorzielstruktur gerichtet ist. Die so veränderten T-Zellen werden dem Patienten anschließend verabreicht, um den Tumor zu bekämpfen. Dieser Ansatz nennt sich auch TCR-T. Die ACTengine®-Programme IMA201, IMA202 und IMA203 befinden sich aktuell in der klinischen Testphase für die Behandlung solider Tumore – mit Studien in den USA und Deutschland. IMA204 befindet sich aktuell in der prä-klinischen Entwicklung. Alle ACTengine® Produktkandidaten können durch Immatics‘ firmeneigenen Herstellungsprozess produziert werden. Dieser Prozess ist darauf ausgelegt, ein optimales Engraftment sowie eine gute Persistenz der T-Zellen in vivo zu ermöglichen.

Die ACTengine® T-Zell-Produkte werden im Evelyn H. Griffin Stem Cell Therapeutics Research Laboratory in Zusammenarbeit mit der UTHealth hergestellt. Die ACTengine® IMA200 Programme werden außerdem vom Cancer Prevention and Research Institute of Texas (CPRIT) mitfinanziert.

Über Immatics
Immatics entwickelt zielgerichtete Immuntherapien gegen Krebs. Unsere Mission ist es, das Potenzial von T-Zellen für Patienten voll auszuschöpfen und neue Wege im Kampf gegen Krebs zu gehen. Wir identifizieren tumorspezifische Zielstrukturen und entwickeln dazu passende T-Zell-Rezeptoren (TCRs), die gezielt gegen den jeweiligen Tumor eingesetzt werden können. Dieses firmeneigene Know-how ist die Basis unserer Pipeline adoptiver Zelltherapien und bispezifischer TCR-Moleküle sowie unserer Kollaborationen mit weltweit führenden Pharmaunternehmen.

Weitere Details zu Immatics, einschließlich aller kursrelevanten Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter www.immatics.com oder folgen Sie uns in den sozialen Medien auf Twitter und LinkedIn.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Presseanfragen für Immatics Investoranfragen
Jacob Verghese oder Stephanie May Eric Goldstein oder John Mullaly
Trophic Communications LifeSci Advisors
Tel: +49 89 2388 7731 Tel: +1 646 791 9729 oder +1 617-429-3548
immatics@trophic.eu egoldstein@lifesciadvisors.com oder jmullaly@lifesciadvisors.com


Immatics N.V.  
Anja Heuer Jordan Silverstein
Director, Corporate Communications Head of Strategy
Tel: +49 89 540415-606 Tel: +1 281 810 7545
media@immatics.com InvestorRelations@immatics.com

Anhang


Författare GlobeNewswire