Bli medlem
Bli medlem

Du är här

2016-10-26

Merus verstärkt sein oberstes Management-Team und ernennt L. Andres Sirulnik, MD, PhD zum Chief Medical Officer

Merus N.V.
Pressemitteilung

Merus verstärkt sein oberstes Management-Team und ernennt L. Andres Sirulnik,
MD, PhD zum Chief Medical Officer

UTRECHT, Niederlande, 2016-10-26 16:29 CEST (GLOBE NEWSWIRE) -- Merus N.V.
(NASDAQ:MRUS), ein Unternehmen im Bereich der klinischen Immunonkologie, das
neuartige bispezifische Antikörper-Therapeutika entwickelt, gab heute die
Ernennung von L. Andres Sirulnik, MD, PhD zum Chief Medical Officer bekannt. In
dieser Position übernimmt Herr Dr. Sirulnik die Leitung der
Unternehmensbereiche Global Clinical Development Strategy und Clinical
Operations. Er berichtet an Ton Logtenberg, PhD, Chief Executive Officer bei
Merus und wird im Büro des Unternehmens in Cambridge, USA tätig sein.

„Dr. Sirulnik verfügt über profunde Kenntnisse auf dem Gebiet der
Immunonkologie und hat über 20 Jahre klinische und Branchenerfahrung. Wir
freuen uns auf seine fachkompetente Unterstützung bei der Weiterentwicklung
unseres neuen Biclonics®-Portfolios“, sagte Ton Logtenberg, PhD, Chief
Executive Officer bei Merus. „Dr. Sirulnik hat einen umfangreichen Hintergrund
in Sachen Entwicklung onkologischer Arzneimittel, Medical Affairs und
Regulierungsstrategie. Er ist eine wichtige Bereicherung für unser Team und bei
der Verfolgung unseres klinischen Ziels, innovative Therapien für
Krebspatienten auf den Markt zu bringen.“

„Ich freue mich darauf, dem engagierten Team von Merus beizutreten und es in
seinen Bemühungen der klinischen Entwicklung in dieser wichtigen Phase zu
unterstützen und zu führen“, kommentierte Dr. Sirulnik. „Bispezifische
Antikörper attackieren Tumorzellen, indem Sie die Überlebenssignalwege hemmen
und gleichzeitig die Immunabwehr aktivieren. Dieser mehrdimensionale Ansatz
birgt ein großes Potenzial für ein breites Spektrum von Krebsarten, sowohl als
Monotherapie als auch in Kombination mit anderen Behandlungen. Gemeinsam mit
dem Führungsteam freue ich mich darauf, zu einer erfolgreichen klinischen
Entwicklung beizutragen.“

Vor seinem Einstieg bei Merus bekleidete Dr. Sirulnik zahlreiche
Führungspositionen bei Novartis, zuletzt als Vice President und Senior Global
Clinical Program Head. In dieser Funktion leitete er die klinische Strategie
für das Immun-Onkologie-Portfolio. Davor war Dr. Sirulnik behandelnder Arzt am
Dana-Farber Cancer Institute und Brigham and Women’s Hospital und Mitarbeiter
im Bereich Hämatologie/Onkologie am Mount Sinai Health System in New York City.
Dr. Sirulnik absolvierte seine Facharztausbildung am North Shore-Long Island
Jewish (LIJ) Health System und war als Postdoktorand an der Columbia University
in New York City tätig. Er erlangte seinen Ph.D.-Titel in Medizin und
Molekularbiologie am King’s College, dem College der University of Cambridge,
England und seinen MD-Titel an der Universidad de Buenos Aires in Argentinien.

Über Merus N.V.
Merus ist ein Unternehmen im Bereich der klinischen Immunonkologie, das
innovative humane bispezifische Antikörper in voller Länge entwickelt, die auch
als „Biclonics®“ bekannt sind. Biclonics® basieren auf dem vollständigen
IgG-Format und werden unter Verwendung von industriellen Standardprozessen
hergestellt. In vorklinischen Studien wurde beobachtet, dass mehrere Merkmale
der Biclonics mit den Merkmalen herkömmlicher monoklonaler Antikörper identisch
sind, z. B. lange Halbwertszeit und geringe Immunogenität. Merus führender
bispezifischer Antikörper-Produktkandidat MCLA-128 durchläuft derzeit in Europa
eine klinische Phase-1/2-Studie zur potenziellen Behandlung von soliden
HER2-positiven Tumoren. Merus zweiter bispezifischer Antikörper-Produktkandidat
MCLA-117 durchläuft derzeit eine klinische Phase-1/2-Studie, an der Patienten
mit akuter myeloischer Leukämie teilnehmen. Bei dem Unternehmen befindet sich
auch eine Reihe von proprietären Antikörperkandidaten in der präklinischen
Entwicklung, darunter MCLA-158, das für das Binden an Krebsstammzellen
konzipiert ist und als potenzielle Behandlung für Darmkrebs und anderen soliden
Tumoren entwickelt wird, sowie Biclonics®, die für das Binden an verschiedenen
Kombinationen von immunmodulatorischen Molekülen, einschließlich PD-1 und PD-L1
vorgesehen sind.

Ansprechpartner:
Merus N.V.
Shelley Margetson - s.margetson@merus.nl
+31 (0)30 253 8800

Argot Partners
Kimberly Minarovich - kimberly@argotpartners.com
1-212-600-1902

Författare SSE

Tala om vad ni tycker

Tala om vad ni tycker

Ni är just nu inne på en betaversion av nya aktiespararna. Lämna gärna feedback på vad ni tycker i formuläret nedan.