Bli medlem
Bli medlem

Du är här

2021-09-15

Nikkiso Cosmodyne nimmt für Floatglas-Anwendungen entwickelte TGNO-1000 in Betrieb

TEMECULA, Kalifornien, Sept. 15, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- Die Clean Energy & Industrial Gases Group (der „Konzern“) von Nikkiso Cryogenic Industries, eine Tochtergesellschaft von Nikkiso Co., Ltd. (Japan), freut sich, bekanntgeben zu können, dass Nikkiso Cosmodyne vor Kurzem seine TGNO-1000-Anlage für gasförmigen Sauerstoff und Stickstoff in Betrieb genommen hat. Die neue Anlage ist für die Herstellung von Floatglas konzipiert und wurde an ein Industriegasunternehmen verkauft.

Der Nikkiso Cosmodyne TGNO ist ein kryogener Sauerstoff- und Stickstoffgenerator zur Erzeugung von drei gasförmigen Produktströmen: Mittel- und Hochdruck-Stickstoffgas sowie Sauerstoffgas. Der Hochdruck-Stickstoff kommt mit ca. 8,5 bar(g) direkt aus der Stickstoffsäule. Der Mitteldruck-Stickstoffstrom kommt aus dem Overhead der Sauerstoffsäule und wird durch einen Abfallstrom-Expander auf ca. 2,3 bar(g) gebracht. Der gasförmige Sauerstoff kommt direkt aus der Sauerstoffsäule, die mit einem erhöhten Druck von 2,3 bar(g) läuft. Diese Outputwerte werden bei einer geringen spezifischen Leistung von 0,27 kW/Nm3 erreicht

Die TGNO-1000 wurde überwiegend mit bereits vorhandenen Komponenten konfiguriert, die die Entwicklungsanforderungen der Mehrproduktanlage erfüllen. So konnten die strengen Vorgaben des Industriegaskunden erreicht werden, der die Moleküle an den Floatglas-Kunden verkauft. Die Anlage kann auch ohne Bediener arbeiten und Schwankungen der Produktnachfrage somit ohne menschliches Eingreifen berücksichtigen.

Der vorgefertigte TGNO wird in modularen Abschnitten geliefert, die dank Vorverkabelung und konfektioniertem Leitungssystem einfach zu installieren sind. Kühler, Adsorberbetten, Umschaltventile und Turboexpander werden auf einen einzigen Skid montiert, was die Arbeit vor Ort minimiert. Das Steuerraummodul enthält die Motorsteuerzentrale und die erforderlichen Analysatoren.

„Das ist die jüngste Initiative von Cosmodyne zur Bereitstellung kryogener Systeme und Anlagen, die es unseren Industriegaskunden ermöglicht, ihren Markt zu entwickeln und im Wettbewerb effektiv zu bestehen“, so George Pappagelis, President von Cosmodyne Process Systems. „Der TGNO-1000 war ein Gemeinschaftsprojekt unserer Betriebe in den USA (Escondido, Seal Beach und Temecula) und Indien.“

Nikkiso Cosmodyne verfügt über umfassende Erfahrung mit kommerziellen Flüssiggas-Anlagen sowie On-site-Gasanlagen wie dem TGNO-1000.

ÜBER CRYOGENIC INDUSTRIES
Die Tochterunternehmen von Cryogenic Industries, Inc. (jetzt Teil der Nikkiso Co., Ltd.) fertigen speziell entwickelte kryogene Gasverarbeitungsanlagen und kleine Prozessanlagen für die Branchen Flüssigerdgas (LNG), Bohrlochdienstleistungen und Industriegas. Cryogenic Industries wurde vor über 50 Jahren gegründet und ist die Muttergesellschaft von ACD, Cosmodyne und Cryoquip und Teil einer gemeinsam geführten Unternehmensgruppe mit etwa 20 operativen Einheiten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.nikkisoCEIG.com und www.nikkiso.com

MEDIENKONTAKT:

Anna Quigley
+1.951.383.3314
aquigley@cryoind.com 


Författare GlobeNewswire

Tala om vad ni tycker

Tala om vad ni tycker

Ni är just nu inne på en betaversion av nya aktiespararna. Lämna gärna feedback på vad ni tycker i formuläret nedan.