Bli medlem
Bli medlem

Du är här

2021-07-21

Zoom übernimmt Five9

Die Kombination aus der robusten Kommunikationsplattform von Zoom und dem intelligenten Cloud-Kontaktzentrum von Five9 wird es Unternehmen ermöglichen, die Art und Weise, wie sie mit ihren Kunden interagieren, neu zu gestalten

SAN JOSE, Kalifornien und SAN RAMON, Kalifornien, July 21, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- Zoom Video Communications, Inc. (NASDAQ: ZM) hat heute bekanntgegeben, dass das Unternehmen eine endgültige Vereinbarung zur Übernahme von Five9, Inc. (NASDAQ: FIVN), einem führenden Anbieter von intelligenten Cloud-Kontaktzentren, im Rahmen einer ausschließlich aus Aktien bestehenden Transaktion mit einem Wert von rund 14,7 Milliarden USD abgeschlossen hat. Die Kombination der Contact-Center-as-a-Service-Lösung („CCaaS“) von Five9 mit der umfassenden Kommunikationsplattform von Zoom verändert die Art und Weise, wie Unternehmen mit ihren Kunden kommunizieren, und schafft eine zukunftsweisende Plattform für Kundenbindung.

Es wird erwartet, dass die Übernahme dazu beitragen wird, den Erfolg von Zoom bei Unternehmenskunden zu stärken und die langfristigen Wachstumschancen zu beschleunigen, da jetzt auch der Markt für Kontaktzentren mit einem Wert von 24 Milliarden USD erschlossen wird. Five9 ist ein Pionier im Bereich cloudbasierter Software für Kontaktzentren. Das hochgradig skalierbare und sichere Cloud-Kontaktzentrum bietet eine umfassende Suite von benutzerfreundlichen Anwendungen, die die Verwaltung und Optimierung von Kundeninteraktionen über viele verschiedene Kanäle hinweg ermöglichen.

„Wir sind ständig auf der Suche nach Möglichkeiten, unsere Plattform zu verbessern, und das Hinzufügen von Five9 liegt eigentlich auf der Hand und macht unsere Kunden noch zufriedener“, so Eric S. Yuan, Chief Executive Officer und Gründer von Zoom. „Zoom fußt auf der Grundüberzeugung, dass eine robuste und zuverlässige Kommunikationstechnologie Interaktionen ermöglicht, die Empathie und Vertrauen fördern, und wir glauben, dass dies besonders für die Kundenbindung gilt. Unternehmen kommunizieren hauptsächlich über das Contact Center mit ihren Kunden, und wir sind davon überzeugt, dass diese Übernahme eine führende Plattform für Kundenbindung schafft, die die Art und Weise, wie Unternehmen jeder Größe die Beziehungen zu ihren Kunden pflegen, neu definieren wird. Wir freuen uns, uns mit dem Team von Five9 zusammenzuschließen, und ich freue mich darauf, sie in der Zoom-Familie begrüßen zu dürfen.“

„Unternehmen setzen jedes Jahr erhebliche Ressourcen für ihre Kontaktzentren ein, aber es fällt ihnen schwer, ihren Kunden ein nahtloses Erlebnis zu bieten“, so Rowan Trollope, Chief Executive Officer von Five9. „Es war schon immer das Ziel von Five9, es für Unternehmen leichter zu machen, dieses Problem zu lösen und bedeutungsvoller und effizienter mit ihren Kunden zu interagieren. Durch die Zusammenarbeit mit Zoom erhalten Geschäftskunden von Five9 Zugang zu erstklassigen Lösungen, insbesondere Zoom Phone, die ihnen helfen, einen Mehrwert zu schaffen und echte Ergebnisse für ihr Unternehmen zu erzielen. In Kombination mit der typischen Zoom-Benutzerfreundlichkeit und dem breiten Kommunikationsportfolio haben Kunden so wirklich immer die Möglichkeit, über ihren bevorzugten Kanal zu interagieren.“

Die Übernahme von Five9 durch Zoom ergänzt das zunehmend beliebte Zoom Phone-Angebot. Zoom Phone ist ein modernes cloudbasiertes Telefonsystem, das eine digitale Alternative zu älteren Telefonlösungen bietet und es Unternehmen ermöglicht, sich in einer dynamischen Umgebung auf neue und bequeme Weise zu vernetzen und zu interagieren.

Der Zusammenschluss bietet beiden Unternehmen zudem erhebliche Cross-Selling-Möglichkeiten bei der Kundenbasis des Partners. Durch die Übernahme wird Zoom für die digitale Zukunft eine noch größere Rolle spielen und Unternehmen und ihre Kunden enger zusammenbringen.

Nach Abschluss der Transaktion wird Five9 eine Betriebseinheit von Zoom. Rowan Trollope wird ein President von Zoom, bleibt weiterhin CEO von Five9 und untersteht in dieser Funktion Eric Yuan.

Details zur geplanten Transaktion
Im Rahmen der Vereinbarung erhalten Five9 Aktionäre 0,5533 Stammaktien der Klasse A von Zoom Video Communications, Inc. für jede Aktie von Five9, Inc. Auf Grundlage des Schlusskurses der Zoom-Stammaktien der Klasse A am 16. Juli 2021 entspricht das einem Kurs der Five9-Stammaktien von 200,28 USD je Aktie und einem implizierten Transaktionswert von etwa 14,7 Milliarden USD.

Die Vorstände von Zoom und Five9 haben die Transaktion genehmigt. Der Vorstand von Five9 empfiehlt, dass Aktionäre von Five9 die Transaktion genehmigen und den Fusionsvertrag annehmen. Die Transaktion, die voraussichtlich im ersten Halbjahr des Kalenderjahres 2022 abgeschlossen wird, unterliegt der Genehmigung durch die Aktionäre von Five9, der Erteilung der erforderlichen behördlichen Genehmigungen und anderen üblichen Abschlussbedingungen.

Weitere Einzelheiten und Informationen zu den Bedingungen der Übernahme werden in den aktuellen Berichten auf Formular 8-K verfügbar sein, das von Zoom und Five9 bei der Securities and Exchange Commission eingereicht wird. Formular 8-K ist ein allgemeines Formular, mit dem in den USA Investoren über Veränderungen in Unternehmen informiert werden.

Advisors
Goldman Sachs & Co. LLC ist alleiniger Finanzberater und Cooley LLP ist als Rechtsbeistand für Zoom tätig. Qatalyst Partners ist alleiniger Finanzberater und Latham and Watkins LLP fungiert als Rechtsbeistand für Five9.

Informationen zur Telefonkonferenz über die Transaktion
Zoom und Five9 veranstalten am Montag, den 19. Juli 2021 um 5:30 Uhr Pacific Time/8:30 Uhr Eastern Time per Zoom ein Video-Webinar für Anleger. Anleger sind eingeladen, an dem Video-Webinar über Zoom teilzunehmen, indem sie folgende Website besuchen: https://investors.zoom.us/. Kurz nach Ende der Konferenz ist eine Aufnahme verfügbar.

Über Zoom
Zoom ist für Sie. Wir helfen Ihnen, Ihre Ideen auszudrücken, mit anderen in Kontakt zu treten und eine Zukunft zu gestalten, in der alles möglich ist. Unsere reibungslose Kommunikationsplattform ist die einzige, die von Anfang an auf Video gesetzt hat – und seitdem setzen wir den Maßstab für Innovationen. Damit sind wir die intuitive, skalierbare und sichere Wahl für Einzelpersonen, kleine Unternehmen und große Unternehmen. Zoom wurde 2011 gegründet und ist ein börsennotiertes Unternehmen (NASDAQ:ZM) mit Hauptsitz in San Jose, Kalifornien. Besuchen Sie zoom.com, und folgen Sie uns auf @Zoom.

Über Five9
Five9 ist ein branchenführender Anbieter von Cloud-Lösungen für Kontaktzentren, der mehr als 2.000 Kunden Zugang zu innovativer Cloud-Technologie bietet und jährlich Milliarden von Kundeninteraktionen ermöglicht. Das Intelligent Cloud Contact Center von Five9 bietet digitale Interaktion, Analysen, Workflow-Automatisierung, Belegschafts-Optimierung und praktische KI, um Kunden dabei zu helfen, ihr Kundenerlebnis neu zu gestalten. Die Plattform von Five9 ist auf Zuverlässigkeit, Sicherheit, Compliance und Skalierbarkeit ausgelegt und trägt zur Steigerung der Produktivität von Mitarbeitern und Vorgesetzten bei, verbindet das Kontaktzentrum mit dem Unternehmen und liefert greifbare Geschäftsergebnisse, einschließlich höherer Umsätze sowie eines größeren Kundenvertrauens und einer größeren Kundenloyalität.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen in Bezug auf Zoom, Five9 und die Übernahme von Five9 durch Zoom, die mit erheblichen Risiken, Unsicherheiten und Annahmen verbunden sind, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen Aussagen enthaltenen oder implizierten Ergebnissen abweichen. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Mitteilung beinhalten unter anderem Aussagen über die möglichen Vorteile der geplanten Transaktion für Zoom, Five9 und ihre jeweiligen Kunden, die Pläne, Ziele, Erwartungen und Absichten von Zoom bezüglich des vereinten Unternehmens, den Umfang der Möglichkeiten von Zoom im Bereich Kontaktzentren, die Finanzlage, das Betriebsergebnis und das Geschäftsergebnis von Zoom oder Five9 und den voraussichtlichen Zeitpunkt des Abschlusses der geplanten Transaktion.

Zu den Risiken und Unsicherheiten gehören unter anderem Risiken im Zusammenhang mit der Fähigkeit von Zoom, die geplante Transaktion rechtzeitig oder überhaupt durchzuführen; die Fähigkeit von Zoom, die Betriebsabläufe und das Personal von Five9 erfolgreich zu integrieren; die Fähigkeit von Zoom, seinen Plan, seine Prognosen und andere Erwartungen in Bezug auf das Geschäft von Five9 nach Abschluss der Transaktion umzusetzen und erwartete Synergien zu realisieren; die Erfüllung der Bedingungen für die geplante Transaktion; die Fähigkeit von Zoom, die behördlichen Genehmigungen rechtzeitig oder überhaupt zu den erwarteten Bedingungen zu erhalten, insbesondere vor dem Hintergrund der jüngsten regulatorischen Entwicklungen in den USA und andernorts; die Fähigkeit, die erwarteten Vorteile der geplanten Transaktion zu realisieren, einschließlich der Möglichkeit, dass die erwarteten Vorteile der geplanten Transaktion nicht oder nicht innerhalb des erwarteten Zeitraums realisiert werden; Unterbrechung durch die Transaktion, die die Aufrechterhaltung von geschäftlichen und operativen Beziehungen erschweren; jegliche negativen Auswirkungen der Ankündigung oder des Abschlusses der geplanten Transaktion auf den Marktpreis der Stammaktien der Klasse A von Zoom oder auf die operativen Ergebnisse von Zoom; die Auswirkungen erheblicher Transaktionskosten und unbekannter Verbindlichkeiten auf die operativen Ergebnisse von Zoom; das Risiko von Rechtsstreitigkeiten und/oder aufsichtsrechtlichen Maßnahmen im Zusammenhang mit der geplanten Transaktion; die Belastung der Zeit des Managements und der Ressourcen von Zoom und sonstige Kosten, die in Verbindung mit aufsichtsrechtlichen oder staatlichen Genehmigungen oder Genehmigungen für die Transaktion entstehen; die Möglichkeit von Konkurrenzangeboten für den Erwerb von Five9; die Auswirkungen der Ankündigung oder Anhängigkeit der Transaktion auf die Geschäftsbeziehungen, Betriebsergebnisse und das Geschäft von Zoom und Five9 im Allgemeinen; die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie und damit verbundener Maßnahmen zur öffentlichen Gesundheit auf die Geschäfte von Zoom und Five9 und die allgemeinen Wirtschaftsbedingungen; die Auswirkungen geopolitischer Ereignisse; die Geschäftsfähigkeit und Sicherheit von Zoom, einschließlich der Ressourcen und Kosten, die erforderlich sind, um unerwartete Ausfallzeiten zu vermeiden und potenzielle Sicherheitsverstöße zu verhindern, zu erkennen und zu beheben; Cyberangriffe und Sicherheitslücken, die zu geringeren Einnahmen, höheren Kosten, Haftungsansprüchen oder einer Schädigung des Rufs oder der Wettbewerbsposition von Zoom führen könnten; übermäßige Ausfälle und Unterbrechungen der Online-Dienstleistungen von Zoom, wenn Zoom keine angemessene Betriebsinfrastruktur aufrechterhalten kann; Wettbewerbsfaktoren, darunter neue Marktteilnehmer und Veränderungen im Wettbewerbsumfeld und verstärkter Wettbewerb; die Kundennachfrage nach den Produkten und Dienstleistungen von Zoom; die Fähigkeit von Zoom und Five9, qualifiziertes Personal zu gewinnen, zu integriere...

Författare GlobeNewswire

Tala om vad ni tycker

Tala om vad ni tycker

Ni är just nu inne på en betaversion av nya aktiespararna. Lämna gärna feedback på vad ni tycker i formuläret nedan.